Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Rückenwind garantiert: Mit dem E-Bike durchs ''Fahrradies''

(pr/eb) Löningen, 23. Januar 2012 / Radfahren auf die angenehme Art: Als erste Urlaubsregion in Deutschland bietet das Erholungsgebiet Hasetal im Nordwesten Deutschlands seine zahlreichen Radtouren mit dem E-Bike inklusive an. Damit unterstreicht die Region ihre Bedeutung als echtes "Fahrradies" für Genussradler. Die Tourenvielfalt stellt der neue Katalog 2012 vor: Von März bis Oktober k...

Freizeit & Kultur

Wer macht mit? Teilnehmer für Rap-Musical gesucht

(eb/pr) Osnabrück, 2. Dezember 2011 / Wer schon immer mal seine Fähigkeiten auf der Bühne testen wollte, hat im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink (GZ) "zwischen den Jahren" Gelegenheit dazu: Mit Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren wird unter der Leitung des Musiktheaters Lupe in den Weihnachtsferien das Underground-Musical "Rats" einstudiert. Jeder, der Lust hat, Texte zu schreiben, zu rappen, zu singen oder zu tanzen, ist eingeladen.

mehr Informationen...

Venne: Jahresabschluss mit zwei Folkkonzerten und Grünkohl

(eb/pr) Osnabrück, 5. Dezember 2011 / Jetzt kommt der Doppelschlag: In Venne geht das Folkjahr mit drei Höhepunkten zu Ende. Auf zwei Konzerte mit Kieran Halpin am Freitag, 9. Dezember, und Circle Nine sowie Julvisor am Sonntag, 11. Dezember, sind alle Folkfreunde in entspannte Runde im Gasthaus Linnenschmidt eingeladen. Beim traditionellen "Grünkohl-Satt-Essen" können die Besucher das Folkjahr noch einmal Revue passieren lassen.

mehr Informationen...

Ausstellung: ''What we see''

(pr/eb) Osnabrück, 6. Dezember 2011 / Im Akzisehaus des Kulturgeschichtlichen Museums wird noch bis 12. Februar eine Ausstellung gezeigt, die sich mit einer Hinterlassenschaft der kurzen deutschen Kolonialzeit im heutigen Namibia, dem ehemals Deutsch-Südwest-Afrika beschäftigt. 1931 hatte der deutsche Künstler und Abenteurer Hans Lichtenecker, einem selbsternannten Anthropologen, für sein "Archiv aussterbender Rassen" in Namibia Afrikaner fotografiert, Gipsabgüsse von ihren Köpfen und Gesichtern gemacht und ihre Stimmen auf Wachswalzen aufgezeichnet.

mehr Informationen...

Ausstellung: Entdeckungsreise im Weltladen

(pr/eb) Osnabrück, 8. Dezember 2011 / Im Kreishaus am Schölerberg präsentiert sich derzeit der Osnabrücker Weltladen, getragen vom Aktionszentrum Dritte Welt. Dort informiert der Verein über seine Arbeit und die Produkte aus aller Herren Länder von Afrika über Asien bis Lateinamerika, die in der Bierstraße 29 angeboten werden. "Viele Produkte aus diesen Erdteilen erzielen im freien Welthandel so niedrige Erlöse, dass die Kleinproduzenten kaum davon leben können", sagte Anja Pauls.

mehr Informationen...

Christbäume und Glühwein: Baumschule Fels lädt ein

(eb/pr) Osnabrück, 12. Dezember 2011 / Trotz des wenig weihnachtlichen Wetters steigt die Vorfreude auf das Fest langsam an. Damit auch in diesem Jahr wieder der richtige Weihnachtsbaum seinen Weg in das Wohnzimmer findet, lädt die Baumschule Fels in Westerkappeln am Sonntag, 18. Dezember, zum großen Christbaumfest ein. Von 11 bis 18 Uhr besteht die Qual der Wahl zwischen Blaufichte und Nordmanntanne - in den verschiedensten Größen.

mehr Informationen...

Kunstprojekt Colossal: Minenschilder abzugeben

(pr/eb) Osnabrück, 13. Dezember 2011 / Minen im Osnabrücker Land? Der Schein trügt: Zum Ende des Jahres läuft das Kunstprojekt "Colossal" des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land (LVO) aus. Teil der dreijährigen Aktion waren Schilder mit dem Titel "Hazard Marking System" von dem belgischen Künstler Ives Maes, die an nahezu allen Colossal-Standorten zu sehen waren. Ende November wurden sie demontiert und stehen jetzt zum Verkauf.

mehr Informationen...

Lieblingsplätze im Osnabrücker Land: Heimatkenner gesucht

(pr/eb) Osnabrück, 14. Dezember 2011 / Jetzt kommen Auskenner zum Zuge: Auf der neuen Landkreis-Internetpräsenz www.heimatkenner.de sollen die schönsten Seiten in der Osnabrücker Region gezeigt werden. Auch ein Blick ins benachbarte Münsterland ist möglich. Bei dem "Heimatkenner" handelt es sich um ein Mitmachangebot: Jeder kann seinen Lieblingsplatz anderen vorstellen, um ihnen die Chance zu geben, diesen schönen Platz ebenfalls kennen zu lernen.

mehr Informationen...

Rockig und glockig: Neujahrskonzert in Wallenhorst

(eb/pr) Osnabrück, 21. Dezember 2011 / Zu einem gern gesehenen und vor allem gern gehörten Gast in Wallenhorst ist in den vergangenen Jahren der Instrumental-Musikverein Neuenkirchen (IMV) geworden. Auch 2012 werden die Musiker aus dem Nachbarkreis Vechta zum Jahresauftakt wieder ein Konzert in Wallenhorst geben. Das Neujahrskonzert findet am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr in der Gymnastikhalle Wallenhorst statt. Auf dem Programm stehen zahlreiche bekannte Filmmusik-Stücke.

mehr Informationen...

Umfrage: Mehr Lob für Ehrenamtliche gefordert

(pr/eb) Osnabrück, 23. Dezember 2011 / Im Bistum Osnabrück fühlen sich mehr als 80 Prozent der freiwillig Engagierten innerhalb von Kirchengemeinden und Verbänden bei der Ausübung ihres Amtes wohl. Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage vom Zentrum für ehrenamtliches Engagement an der Katholischen Landvolk-Hochschule (KLVHS) Oesede. 1.587 Ehrenamtliche beteiligten sich daran. Mehr als drei Viertel der Befragten bezeichneten darüber hinaus ihre Möglichkeiten als mindestens gut.

mehr Informationen...

Märchen zwischen den Kulturen: Von Baba Jaga bis Aschenputtel

(eb/pr) Bramsche, 29. Dezember 2011 / Einst gehörten Erzähler zum fahrenden Volk. Sie reisten von Feuer zu Feuer, von Dorf zu Dorf, von Land zu Land und mit ihnen reisten die Märchen und Geschichten durch Länder und Kulturen. So überwanden die Märchen die Grenzen dieser Welt. Und noch heute verbinden sie uns mit ihren Figuren und Symbole über die Kulturen hinweg. Am Dienstag, 28. Februar, unternimmt Vortragskünstlerin Sabine Meyer in der VHS Bramsche eine Reise in die Welt der Märchen.

mehr Informationen...